007 058 072a

Bilder von: Ruth Würsch

 

Scheinbar schwerelos fliegen die bunten Tücher durch die Luft. Ein Anblick, der die Gedanken zum Träumen und Davonfliegen einlädt. Der Schleier, ein Requisit, das ursprünglich nicht aus dem Orient sondern aus Amerika kommt, ist aus einer romantischen Tanzdarbietung nicht mehr wegzudenken. Seine Technik zu erlernen erfordert etwas Geduld und Fingerspitzengefühl, doch bald schon kann man wunderschöne Bilder in die Luft malen.

 

 

Nächster Kurs im Oktober 2018 oder auf Anfrage.

 

zurück

 

 

 

youtube Schleiertanz "Mishalea" 2016